Sehenswürdigkeiten in New York

New York ist ein Stadt, die ich immer wieder besuchen kann. Zwei Mal war ich bereits im „Big Apple“ und jedes Mal fasziniert mich diese Stadt aufs Neue. Es gibt hier so unglaublich viel zu sehen und ich bin mir sicher ich habe nur einen Bruchteil dessen entdecken können, was es zu entdecken gibt. Trotzdem möchte ich dir meine persönlichen Lieblings-Sehenswürdigkeiten in New York zeigen.

Sehenswürdigkeiten in New York – Die Brooklyn Bridge

20050501-New York-01
Brooklyn Bridge

Zumindest vom Namen her kennt sie wohl fast jeder. Die Brooklyn Bridge ist für mich die schönste Brücke New Yorks und wenn du die Stadt besuchst, dann solltest du dir die Zeit nehmen um die Brücke einmal zu Fuß zu überqueren.

20140914-New York-40
Die Brooklyn Bridge und die Skyline von Manhattan

Den schöneren Ausblick hast du dabei, wenn du die Brücke von Brooklyn nach Manhattan läufst, denn so breitet sich während des Spaziergangs die Skyline von Manhattan vor dir aus. Vormittags hast du zudem auch die Sonne im Rücken, so dass du den Blick auch ungestört genießen kannst. Zum Ausgangspunkt in Brooklyn kommst du am schnellsten mit der Subway mit der du bis zur High Street Station fährst.

20140914-New York-38
Gotischer Bogen Brooklyn Bridge

Sehenswürdigkeiten in New York – Chelsea Market

20140913-New York-31
Chelsea Market

Chelsea Market habe ich erst bei meinem letzten Besuch „entdeckt“. Hier gibt es eine Shopping-Mall mit unzählige Restaurants, Imbisslokalen und Spezialitätenläde durch die man bummeln kann.

20140913-New York-29
Wasserfall im Chelsea Market

Der Markt befindet sich in einem alten, aber wundervoll renovierten Backsteinlagerhaus im Chelsea und Garmet District. Innen ist das Gebäude im alten Stil erhalten worden und hat dadurch einen ganz besonderen Charme. Auch wenn du hier nichts kaufen möchte, so lohnt es sich zumindest einmal durch den Markt zu schlendern und die Atmosphäre dort zu genießen.

Sehenswürdigkeiten in New York – Die High Line

20140914-New York-43
Highline

Ganz in der Nähe des Chelsea Market liegt die High Line. Dabei handelt es sich um einen auf einer ehemaligen Hochbahnlinie angelegten Park entlang der Tenth Avenue von der Gansevoort Street im Süden bis zur 30th Street im Norden.

20140914-New York-48
Ausruhen auf der Highline

Bei schönem Wetter tummeln sich hier unzählige New Yorker und Touristen. Immer wieder gibt es hier wunderschön gestaltete Sitz- oder sogar Liegemöglichkeiten auf denen man sich ausruhen kann, oder einfach einen schönen Tag genießen kann. Zwischen all dem Grün gibt es aber auch immer wieder Ausblick in die Straßenschluchten New Yorks.

20140914-New York-46
Highline

Sehenswürdigkeiten in New York – Die Freiheitsstatue

Wenn etwas bei einem Besuch in New York nicht fehlen darf, dann ist es wohl die Freiheitsstatue. Als ich sie das erste Mal sah, dachte ich „Ist garnicht so groß wie ich es mir immer vorgestellt habe…“ Nichtsdestotrotz ist die Statue natürlich absolut beeindruckend.

20050504-New York-02
Statue of Liberty

Einen Besuch der Statue habe ich mir zwar gespart, dafür bin ich mit der Fähre nach Staten Island gefahren. Damit kommst du sehr nahe an der Freiheitsstatue vorbei und es ist deutlich günstiger als eine Fahrt zur Freiheitsstatue direkt.

Sehenswürdigkeiten in New York – Die Grand Central Station

20140912-New York-09
Grand Central Station

Die Grand Central Station liegt in Lower Midtown und ist eines der Gebäude die ich dir bei einer Sightseeing-Tour wirklich ans Herz legen kann. Sie ist Dreh- und Angelpunkt der Subway, da hier viele der Linien zusammenlaufen. Das alte Gebäude im Art Deco Stil hat seinen ganz eigenes Flair. In der Eingangshalle ist immer etwas los und Menschen wuseln eilig hin und her. Hier solltest du dir wirklich etwas Zeit nehmen um die Atmosphäre in dich aufzunehmen.

20140912-New York-06
Grand Central Station

Im Untergeschoss gibt es dann auch noch einen riesigen Food-Court in dem du essenstechnisch alles bekommst, was dein Herz begehrt.

Das Gewölbe im Untergeschoss hat außerdem einen lustigen Nebeneffekt. Wenn du dich in einer der Hallen in eine Ecke stellst und deine Begleitung sich in die gegenüberliegende Ecke, dann kannst du ihr gegen die Wand gesprochen etwas zuflüstern.

20140912-New York-10
Beleuchtung in der Grand Central Station

Sehenswürdigkeiten in New York – Das Chrysler Building

Ebenfalls in Lower Midtown steht das berühmte Chrysler Building. Bis zur Fertigstellung des Empire State Buildings war mit 320 m das höchste Gebäude New Yorks. Durch die ungewöhnliche Art Deco Spitze ist es aber immernoch eines der schönsten Gebäude.

20140912-New York-07
Chrysler Building

Besonders bei Nacht ist die beleuchtete Spitze einfach nur wunderschön anzusehen.

Sehenswürdigkeiten in New York – 9/11 Memorial

20140912-New York-20
9/11 Memorial

Als ich zum ersten Mal in New York war gab es das 9/11 Memorial noch nicht. Damals war an dieser Stelle nur ein riesiges Loch im Boden an dessen Rändern noch immer die Subway Tunnel zu sehen waren.

Bei meinem zweiten Besuch war dann sowohl das 1 WTC als auch das 9/11 Memorial fertiggestellt. Der ganze Ort strahlte für mich eine gewisse Ruhe in dieser wuseligen Stadt aus. Zuerst war es etwas seltsam hier entlang zu gehen, da ich es noch anders gekannt hatte, doch je mehr Zeit ich hier verbracht hatte umso mehr konnte ich diesen Ort des Gedenkens auch genießen.

20140912-New York-16
Im Gedenken

Sehenswürdigkeiten in New York – 1 WTC

Direkt neben dem 9/11 Memorial steht das 1 WTC (World Trade Center), welches zusammen mit der Gedenkstätte errichtet wurde. Mittlerweile ist auch die Aussichtsplattform des 1 WTC eröffnet von der man bestimmt auch einen tollen Ausblick über New York hat.

20140912-New York-19
1 WTC (1 World Trade Center)

Sehenswürdigkeiten in New York – New York von oben

Ich liebe Städte von oben! Da ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass ich in jeder Stadt in der ich bin versuche auf eine Aussichtsplattform zu kommen. Den besten Überblick über die Stadt hast du natürlich von einem der Skyscraper. Die drei beliebtesten Aussichtsplattformen sind:

  • Aussichtsplattform auf dem 1 WTC
  • Aussichtsplattform auf dem Empire State Building
  • Aussichtsplattform auf dem Rockefeller Center

Beurteilen kann ich leider bisher nur zwei der drei Plattformen.

Das Empire State Building ist eines von New Yorks höchsten Wolkenkratzern und Wahrzeichen der Stadt.

20140913-New York-24
Empire State Building

Von der Aussichtsplattform aus hast du einen wirklich gigantischen Blick über ganz Manhattan. Jedoch ist der Nachteil des Empire State Buildings, dass du eben das Empire State Buildung nicht siehst.

Daher bevorzuge ich persönlich die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers, den sogenannten „Top of the Rock“

20140915-New York-61
Top of the Rock

Hier gibt es zwei wunderschöne Aussichtspunkte von denen du weit über Manhatten schauen kannst. Auf der einen Seite breitet sich unter dir der Central Park aus, auf der anderen Seite liegt die Stadt und der Blick auf der majestätische Empire State Building.

20140914-New York-57
Top of the Rock – Blick auf den Central Park

Der beste Zeitpunkt für einen Besuch auf den Plattformen ist meiner Meinung nach der späte Nachmittag, kurz bevor die Sonne untergeht. Dann wird die ganze Stadt in ein ganz besonderes Licht getaucht. Einfach wundervoll!

20140915-New York-63
New York bei Nacht

Sehenswürdigkeiten in New York – Spazieren im Central Park

Der Central Park ist die grüne Lunge Manhattans und bietet New Yorkern und Touristen einen Rückzugsort vor dem oftmals stressigen Stadtleben. Wie groß das Gebiet des Parks ist siehst du erst, wenn du von oben auf ihn schaust oder wenn du ihn einmal in seiner ganzen Länge durchqueren möchtest.

20140915-New York-66
Central Park

Wenn du den Central Park betrittst treten gleich alle Stadtgeräusche etwas in den Hintergrund und nach einigen Metern meinst du garnicht, dass du in einer Großstadt bist.

20140913-New York-27
Brücke im Central Park

Ein kleiner Tipp: Hole dir an einem der Food-Trucks etwas zu essen und setze dich einfach in den Park. Es gibt nichts Schöneres als sein Essen im Grünen zu genießen

Sehenswürdigkeiten in New York – Eine Fahrt nach Coney Island

Wenn du Zeit hast und das Wetter gut ist, dann kann ich dir eigentlich nur empfehlen auch einmal nach Coney Island zu fahren. Dort gibt es zum einen einen Freizeitpark, zum Anderen aber gibt es dort auch einen wunderschönen Strand.

20140914-New York-52
Am Strand von Coney Island

Mit der Subway kommst du ganz entspannt dort hin und bei schönem Wetter kann man hier ganz gemütlich die Sonne genießen oder am Strand entlang flanieren.

20140914-New York-55
Strandpromenade
Das waren meine Highlight aus New York. Ich hoffe sie gefallen dir ebenso wie mir.

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.