Ich liebe ja Sonnenauf- und untergänge! Du auch?

Das Farbenspiel, das die Sonne an den Himmel zaubert ist einfach jedes Mal so wunderschön und so einzigartig. Ich kann davon eigentlich nie genug bekommen.

Deshalb möchte ich dir hier nun eine kleine Auswahl meiner bisherigen Lieblingsbilder von Sonnenauf- und -untergängen vorstellen und hoffe sie gefallen dir genauso wie mir.

1. Sonnenuntergang an der Küste von Gulf Shore: 
Sonne-Nova Scotia 02

Sonnenuntergang an der Küste von Gulf Shore

Eines meiner ältesten Bilder (damals noch mit der analogen Kamera aufgenommen). Wir sind mit dem Camper 3 Wochen durch die kanadische Provinze Nova Scotia getourt, unter anderem sind wir den Sunrise Trail gefahren. Auf einen kleinen Campingplatz in der Nähe von Gulf Shore hatten wir einen wunderbaren Blick auf das Meer und die untergehende Sonne.

2.  Sonnenuntergang in Nova Scotia:
Sonne-Nova Scotia

Sonnenuntergang in Kanada

Mitten in einem See im südlichen Nova Scotia waren wir an diesem Tag auf eine Privatinsel eingeladen, die mein (fast) Nachbar aus Deutschland bei einem Preisausschreiben gewonnen hatte (ja, sowas gibts tatsächlich!). Und dann sitzt man dort, auf einer Bank direkt am Wasser und langsam sinkt die Sonne nach unten. Die Stimmung war einfach wunderbar friedlich. Das ist eins der Dinge, die neben dem Farbenspiel an Sonnenuntergängen so liebe. Diese friedliche Atmosphäre.

3. Sonnenuntergang in New York:
Sonne-New York 01

Sonnenuntergang in New York – Top of the Rock

Kurz vor Sonnenuntergang sind wir auf die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers um New York von oben zu sehen. Durch die Wolken, die an diesem Tag aufgezogen waren gab es ein unglaubliches Farbenspiel am Himmel, die die ganze Stadt in ein ganz besonderes Licht tauchte. Den Platz in der ersten Reihe musste man sich zwar hart erkämpfen, aber es hat sich definitiv gelohnt.

4. Sonnenuntergang in New York, die Zweite:
Sonne-New York 02

Sonnenuntergang in New York

Auch dieses Bild habe ich von der Aussichtsplattform des Rockefeller Centers gemacht und zwar direkt nachdem die Sonne hinter dem Horizont verschwunden war. Einfach nur wunderschön!

5. Sonnenuntergang in Aschaffenburg:
Sonne-Aschaffenburg

Sonnenuntergang in Aschaffenburg

Man muss ja nicht immer in ferne Länder. Auch zu Hause gibt es ganz tolle Sonnenuntergänge. Diesen Blick habe ich beispielsweise wenn ich von meinem Arbeitsplatz aus dem Fenster sehe. Da mag man gleich ein bisschen Träumen…

6. Sonnenuntergang in den Feldern von Kleinostheim

Sonne-Kleinostheim

Noch ein Bild aus der Heimat. Aufgenommen habe ich es als ich eines Abends von der Arbeit nach Hause gefahren bin. Ich musste einfach am Straßenrand anhalten um das zu fotografieren. Danach habe ich einfach nur zugesehen, wie die Sonne ganz langsam verschwunden ist und die Stille genossen.

7. Sonnenuntergang in San Francisco:
Sonne-San Francisco

Sonnenuntergang in San Francisco – Golden Gate Bridge

Einer meiner liebsten Sonnenuntergänge, vielleicht auch einfach weil ich die Golden Gate Bridge schon immer live sehen wollte. Ich dachte schon noch schöner, als die Aussicht vom Strand aus könnte es nicht mehr werden. Auf dem Rückweg vom Strand in die Stadt bin ich trotzdem noch einmal stehen geblieben und habe mich umgedreht. Was ich gesehen habe, siehst du jetzt auch hier auf dem Bild. Die Silhouette der Golden Gate Bridge im Abendrot. Traumhaft!

8. Sonnenuntergang in Tennant Creek:
01-1 Tennant Creek

Sonnenuntergang in Tennant Creek

Eigentlich ist es schade, dass ich in Australien so wenige Sonnenuntergänge festhalten konnte. Jeder einzelne war so schön, aber damals habe ich einfach noch nicht daran gedacht, ich habe sie einfach nur still genossen. Mit einen der schönsten habe ich dann aber doch erwischt.

9. Sonnenaufgang am Lake Ohau:
Sonne-Neuseeland 02

Sonnenaufgang am Lake Ohau

Ja, manchmal stehe ich dann auch so früh auf, dass ich einen Sonnenaufgang ergattern kann. Ein Traum in rosa könnte man sagen. Aufgenommen habe ich das am Lake Ohau auf der Südinsel Neuseelands. Dieser ganze Ort war so schön, fast wie von einer anderen Welt, vielleicht lag es daran, dass wir dort ganz alleine in einer Lodge mitten im Nirgendwo waren. Der Lake Hau zählt für mich unter all den wundervollen Orten die ich in Neuseeland sehen durfte zu den schönsten. Vielleicht weil er eine so ruhige Gelassenheit ausgestrahlt hat, die mich vollständig eingehüllt hat.

10. Sonnenaufgang in Napier:
Sonne-Neuseeland 01

Sonnenaufgang am Strand von Napier

Auf meiner Reise durch Neuseeland haben wir auch in Napier an der Ostküste der Nordinsel übernachtet. Ich hatte mir extra den Wecker gestellt, damit ich den Sonnenaufgang auf gar keinen Fall verpasse. Trotzdem war der Himmel bereits rot als ich aus dem Fenster gesehen habe. So schnell habe ich mich in meinem ganzen Leben noch nicht angezogen und bin an den Strand geflitzt (in Schuhen, aber ohne Socken!). Ganz alleine stand ich dann da und wartete auf die Sonne und sie hat mich nicht enttäuscht. Ich liebe dieses Bild!

 

Liebst du Sonnenuntergänge bzw. -aufgänge auch so sehr wie ich? Hast du vielleicht auch ein Lieblings-Sonnenuntergangs-Bild mit tollen Erinnerungen? Dann erzähle mir doch davon 🙂

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst