Unterwegs im Wells Gray Provincial Park

/, Kanada, Roadtrip/Unterwegs im Wells Gray Provincial Park

Unterwegs im Wells Gray Provincial Park

2018-08-14T15:39:45+00:0011. Februar 2018|Amerika, Kanada, Roadtrip|1 Kommentar

Mein Besuch im Wells Gray Provincial Park gestaltete sich wesentlich kürzer als ich es im Vorfeld geplant hatte. Das lag zum Einen daran, dass ich am Tag zuvor die Etappe, die ich mir vorgenommen hatte, nicht geschafft habe. Dafür waren die Joffre Lakes einfach zu schön. Zum Anderen fiel ein Ausflug den ich hier machen wollte flach, weil dieser erst ab 2 Personen machbar gewesen wäre. Da war das alleine Reisen einmal wirklich blöd, muss ich gestehen.

Trotzdem habe ich zumindest einen kleinen Abstecher in den Wells Gray Provincial Park gemacht.

Der Wells Gray Provincial Park – Die Anfahrt

Von Clearwater aus zweigt die Clearwater Vallay Road ab und führt dich direkt zum Wells Gray Provincial Park. Direkt an der Abzweigung befindet sich auch das Visitor Center in dem man alle wichtigen Informationen bekommt.

Die Straße führt vom Visitor Center durch die sehenswerte Landschaft hinauf zum Park. Leider gab es gerade Sanierungsarbeiten an der Straße, so dass ich einige Abzweige zu den Sehenswürdigkeiten einfach zu spät (oder garnicht) gesehen habe.

Der Wells Gray Provincial Park – Die Spahat Falls

Den ersten Halt im Park habe ich dann an den Spahat Falls eingelegt. Wie immer gab es einen gut ausgebauten Parkplatz, auf dem ich mein kleines Ungetüm bequem abstellen konnte. Vom Parkplatz aus gibt es einen kurzen Wanderweg, der durch den Wald zu den Wasserfällen führt. Weit ist der Weg aber wirklich nicht. Du läufst hier gemütlich maximal 10 Minuten.

20170928-Wells Gray-01

Spahats Creek Canyon

Ich gebe zu, ich hatte vorher viel gehört über die tollen Spahat Falls. Dementsprechend hatte ich natürlich auch eine gewisse Erwartung an die Wasserfälle. An den Spahat Falls angekommen… nun ja, ich hatte irgendwie mehr erwartet. Trotzdem sind die Wasserfälle sehr schön und das der Wasserfall doch etwas „schwach auf der Brust“ war, lag vermutlich einfach an der Jahrszeit.

20170928-Wells Gray-02

Spahat Falls

Außerdem gibt es einen kleinen Wanderpfad von dem aus du den Wasserfall und den Canyon aus verschiedenen Perspektiven bestaunen kannst.

Der Wells Gray Provincial Park – Die Helmcken Falls

Das Highlight des Wells Gray Provincial Parks sind vermutlich die Helmcken Falls. Die beeindruckenden Wasserfälle stürzen 141 m über einen Felsvorsprung in die Tiefe.

20170928-Wells Gray-04

Helmcken Falls

Auch hier gibt es einen Pfad, der an der Schlucht entlang führt und einem immer wieder wunderschöne, neue Ausblicke auf den Canyon und den Wasserfall ermöglicht.

20170928-Wells Gray-03

Der Wells Gray Provincial Park

Den besten Blick auf die Helmcken Falls hast du aber definitiv von der Aussichtsplattform. Hier kannst du die Wassermassen ungehindert bestaunen.

20170928-Wells Gray-05

Helmcken Falls

20170928-Wells Gray-06

Ausblick auf die Helmcken Falls

Es gibt natürlich noch sehr viel mehr im Park zu entdecken (z. B. die Dawson Falls, die bei mir aufgrund der Baustelle nicht anfahrbar waren). Daher wollte ich ihr eigentlich einen Reitausflug machen, der mich tiefer in den Park geführt hätte. Leider werden diese Ausflüge erst ab 2 Personen angeboten, da hatte ich es als Einzelperson leider schwer. Ein bisschen enttäuschend war das schon.

Von den Helmcken Falls ging es daher für mich über die Clearwater Vallay Road wieder zurück nach Clearwater und von dort weiter Richtung Jasper. Mein Besuch im Wells Gray Provincial Park war zwar nur kurz, aber der Park hat mich durch seine Natur sehr beeindruckt. Und es war ein kleiner Vorgeschmack auf das, was mich in den nächsten Tagen erwartete.

Der Wells Gray Provincial Park bietet unglaublich schöne Natur und Wasserfälle. Canada at its best!

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst

Ein Kommentar

  1. […] meine Aufenthalt im Wells Gray Provincial Park ging es weiter Richtung Jasper. Noch am gleichen Tag habe ich die Etappe von Clearwater bis zum Mt. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du diesen Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen